Förderer

HGS Logo

Dank der großzügigen finanziellen Unterstützung unserer Arbeit durch die HEAD-Genuit-Stiftung ist es möglich geworden:

  • ein Patienten Register zu erstellen, das die Daten unserer Patienten mit bestätigter Leptomeningopathie (Arachnoiditis) erfassen kann
  • unseren Bekanntheitsgrad zu erweitern

Die HEAD-Genuit-Stiftung ist einer unserer größten Sponsoren.

Verbesserung der Lebensqualiät: ein Ziel – zwei Wege

  1. Verminderung der Lärmbelästigung durch zeitgemäße technische Verfahren
  2. Entwicklung und Förderung neuer Ansätze im Bereich der Schmerztherapie

Die HEAD-Genuit-Stiftung wurde 2008 von Prof. Dr.-Ing. Klaus Genuit, dem Gründer und Geschäftsführer der HEAD acoustics GmbH aus Herzogenrath bei Aachen ins Leben gerufen.

Seit Herbst 2015 ist die gemeinnützige Stiftung Mitgesellschafterin des weltweit führenden Unternehmens für ganzheitliche Akustiklösungen sowie Schall- und Schwingungsanalyse.

Die HEAD-Genuit-Stiftung fördert u. a.:

  • Personen, Projekte sowie Einrichtungen aus Wissenschaft und Forschung,
    • die sich für eine verbesserte akustische Umwelt einsetzen.
    • die sich für eine patienten- und gesundheitsorientierte Schmerztherapie einsetzen.
  • Die Entwicklung technischer Verfahren, die die Lärmbelästigung eindämmen.
  • Die Weiterentwicklung des psychoakustischen Ansatzes.
  • Die Entwicklung therapeutischer Einstellungs- und Verhaltensweisen, um die gesunden Anteile des Patienten zu aktivieren und zu stärken.
  • Die individualisierte Therapie, die an der Person und Situation der Schmerzpatienten orientiert ist.

Gemeinnütziger Zweck

Im Bereich der Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens soll die Förderung an Arachnopathie erkrankter Personen, der Arachnopathieforschung sowie damit verbundener Forschungsgebiete und der wissenschaftlichen Erforschung und Lehre erfolgen.

Förderung durch die HEAD-Genuit-Stiftung

Stiftungszweck Arachnopathie & Schmerzforschung

Forschungsaktivitäten und deren Umsetzung zum Thema Leptomeningopathien

Stand: bewilligt, Dauer ein Jahr (01. März 2019 bis 28. Februar 2020). Die HEAD-Genuit-Stiftung unterstützt hierbei finanziell die Vigdis Thompson Foundation bei der Entwicklung eines Datenregisters für weltweit rekrutierte Patienten mit allen Formen der Leptomeningopathien.

 

Weitere Sponsoren

Wir bedanken uns auch bei unseren weiteren Sponsoren.

Unsere Forschung wird durch Spenden finanziert.
Helfen Sie mit!

Spenden an die Vigdis Thompson Foundation

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten,
können Sie sich gern an uns wenden.