Forschen. Helfen. Heilen.

Die Vigdis Thompson Foundation widmet sich der Erforschung, Etablierung und Publikation neuer Erkenntnisse über Arachnoiditis und Tarlov-Zysten, zwei seltene wie schwerwiegende Erkrankungen.

Arachnoiditis and Tarlov Cysts - The Unknown Diseases
Vigdis Thompson Foundation

The Vigdis Thompson Foundation is dedicated to the research, establishment, and publication of the latest scientific findings of this rare and serious condition. The knowledge of these diseases is very small. This is due to the rare occurrence, and thus, the resulting limited experience of the doctors who are confronted with it. Very much is missing in the systematic research approach of these conditions.

Such a research project requires the accumulation of a vast amount of data from the patients and the systematic analysis of this data. Only with this analytical data is the continuing research possible, amongst others in the field of molecular genetics.

The goal of the Vigdis Thompson Foundation is the establishment of the worldwide first patient register, as well as the organization and execution of systematic research projects in the field of these diseases. The Vigdis Thompson Foundation sees itself as the platform for patients, relatives, supporters and doctors.

The originator of the foundation, Mrs. Vigdis Thompson, bequested the starting capital for the foundation upon her tragic death.

Das Leben genießen.
Wir begleiten Betroffene und Angehörige auf ihrem Weg zu neuer Lebensqualität.

Das Ziel der Vigdis Thompson Foundation

Wir haben uns die Erstellung des weltweit ersten Patientenregisters sowie die Organisation und Durchführung systematischer Forschungsarbeiten zur Aufgabe gemacht. Gleichzeitig verstehen wir uns als Plattform für Betroffene, Angehörige, Unterstützer und Ärzte.

Mehr über die Vigdis Thompson Foundation erfahren »

Informationen für Betroffene

Arachnoiditis und Tarlov-Zysten sind seltene Erkrankungen, über die in der Gesellschaft leider viel zu wenig bekannt ist. Die Vigdis Thompson Foundation will Betroffenen und Interessierten dabei helfen, die Erkrankungen und ihre Ursachen besser zu verstehen. Darüber hinaus informieren wir auch über Symptome, Diagnostik und Therapiemöglichkeiten.

Weitere Informationen »

 

Iatrogen mit Duranaht

Ballon-Dila

Verkalkte Arachnoidea

Resektion der Zyste

Prof. Dr. med. habil. Jan-Peter Warnke, Chefarzt der Abteilung Neurochirurgie an der Paracelsus-Klinik Zwickau und Vorstandsvorsitzender der Vigdis Thompson Foundation, erforscht die Ursachen von Arachnoiditis und Tarlov-Zysten.

Sein wichtigstes Ziel: Antworten auf bisher ungeklärte medizinische Fragen finden und so eine gezielte, frühzeitige Therapie ermöglichen.

Unsere Forschung wird durch Spenden finanziert.
Helfen Sie mit!

Spenden an die Vigdis Thompson Foundation

Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten,
können Sie sich gern an uns wenden.